Politik in der Remise mit Prof. Dr. Frank Decker

Prof. Dr. Frank Decker

< Gesamtprogramm Noch mehr Kultur

Politik in der Remise mit Prof. Dr. Frank Decker

Verteilungskrise und/oder Identitätskrise – was bedroht den gesellschaftlichen Zusammenhalt?

Ihren Ausdruck findet die Krise in der veränderten Parteienlandschaft. Während am rechten Rand neue populistische Parteien entstehen und reüssieren, erstarken im linken Spektrum die Grünen. In der Parteienforschung werden die Verschiebungen auf die Herausbildung einer vermeintlich neuen Konfliktlinie zurückgeführt, die zwischen kosmopolitischen und kommunitaristischen Positionen bzw. Einstellungen verlaufe. Wie der aktuelle Streit um die Identitätspolitik zeigt, sind die exakten Frontverläufe dabei innerhalb und zwischen den Parteien höchst unübersichtlich.

Frank Decker ist Diplom-Politologe und seit 2001 Professor für Politikwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und seit 2011 Wissenschaftler der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktische Politik(BAPP). Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. westliche Regierungssysteme, Parteien, Populismus und Föderalismus.

Weitere Termine

Weitere Termine