Fotolia 55911595 S

Literatur

Das literarische Café

Spätestens seit dem „Roman de la Rose“ (1280) gibt es das Genre – (erdachte) Menschen schreiben sich in
Briefen ihre Geschichte von der Seele. Goethes „Werther“ gehört ebenso dazu wie die amourösen
Abenteuer einer „Fanny Hill“, und in neuester Zeit gab es den Sensationserfolg von „Gut gegen Nordwind“.
Im Literarischen Café lesen wir quer und gehen der Sache auf den Grund!